Herzlich Willkommen auf der Homepage vom TTC Arpke e.V. von 1960
Herzlich Willkommen auf der Homepage vom TTC Arpke e.V. von 1960  

 14.01.2014

 

Am Freitag den 10.01.2014 fanden in Arpke die Mini- Meisterschaften statt.

13 Kinder nahmen in zwei unterschiedlichen Altersklassen teil.

 

Altersklasse (AK) I - ab 01.01.2005
Jungen:
1. Jannik Korroch
2. Tjark Schmalfeldt
3. Mika Rakebrandt
4. Benjamin Soczka
5. Henri Dannheim
6. Lennert Hilmer
7. Dustin Malucha

Mädchen:
1. Lea Dempewolf
2. Anna Klinger
3. Julie Barczewski
4. Johanna Walpuski


AK II - 01.01.2003 - 31.12.2004
1. Tarek Henkel
2. Tom Berger

08.12.2013 geschrieben von Jens Berger

 

Die Hinrunde wurde in Heessel mit dem 9. Sieg verlustpunktfrei beendet. Nach Doppeln stand es wie eigentlich immer 2:1 – dieses mal aber für uns. In den folgenden Einzeln mussten sich dann Otto und Eddi jeweils in 5 spannenden Sätzen geschlagen geben. Somit wurde das Spiel recht klar mit 9:3 gewonnen, damit stehen wir als „Herbstmeister“ fest. Danke an alle Mitspielern war eine super Hinserie, an dieser Stelle noch einen zusätzlichen Dank an Jochen der gleich zu beginn der Saison dreimal Ersatz spielen musste. Wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde.

30.11.2013 geschrieben von Melanie Groß

 

 

Niederlage gegen TSV Loccum

 

Am Freitagabend trat die 1. Damen auswärts in Loccum an. Für Andrea Scherling spielte erstmals Karina Welge Ersatz.

Es wurden beide Doppel gewonnen und danach gewann Melanie und wir konnten mit 3:0 in Führung gehen. Allerdings ist es bei den drei Punkten geblieben, trotz Motivation und tolle Unterstützung von Andrea, Martin und Stephan ist uns kein Punkt mehr gelungen und alle drei Einzelspiele die in den Entscheidungssatz gingen, war Fortuna nicht auf unserer Seite!

Lieben Dank an Karina für Deinen Einsatz!

 

27.11.2013 geschrieben von Melanie Groß

 

1. Damen verliert knapp gegen Hannover 96 III

 

Am gestrigen Abend hat die 1. Damen in der Langesliga leider mit 6:8 verloren. Nach einem grandiosen Start mit 2:0 im Doppel, stand es nach dem ersten Einzeldurchlauf 3:3.

Der weitere Verlauf war augeglichen, 4:4, 5:5 und 6:6. Leider konnten wir von den letzten beiden Einzel keines ins Ziel retten. Melanie verlor im fünften Satz 9:11. 

Die Punkte im Einzel holten Janine (1) und Sabine (3).

Vielen Dank an Steffi, die für die immer noch verletzte Andrea Ersatz spielte!

Ein Danke geht auch an tolle Unterstützung der Zuschauer in der Halle!

23.11.2013 geschrieben von Marcel Haak

 

Pokaltraum für 7. Herren ausgeträumt: In der 2. Runde des Regionspokals der 3. Kreisklasse musste sich die 7. Herren mit 1-6 in Hannover-Linden gegen die 3. Herren vom SG Limmer geschlagen geben.
Dabei ging es gut los, denn nach den Auftaktdoppeln stand es 1-1, da das Doppel Zimmermann / Hennigs sich durchsetzen konnte. Leider war danach kein Einzelsieg mehr möglich. Trotzdem waren es spannende Spiele und am Ende hieß es trotz des klaren Ergebnis von den Spielern aus Limmer, dass sie schon deutlich einfacher Spiele gewonnen haben.
 

17.11.2013 geschrieben von Jens Berger

 

3. Herren siegt 9:4 gegen Post SV Lehrte II

 

Ein Auftakt nach Maß sieht anders aus. Nach den Doppeln lagen wir wieder einmal mit 1:2 hinten. In den ersten beiden Paarkreuzen gab es jeweils eine unglückliche Punkteteilung. Heiko und Eddi verloren ihre Spiele beide knapp ( Eddi 16:18 ) im fünften Satz. Zwischenstand war danach 3:4. Die beiden Spiele im unteren Paarkreuz wurden klar mit 3:0/3:1 gewonnen, somit stand es nach dem ersten Durchgang 5:4. In den anschließenden Spielen waren wir die Gewinner, so konnten auch Heiko und Eddi dieses mal ihre 5-Satzspiele gewinnen. Am Ende gab es im siebten Spiel den siebten Sieg mit 9:4.

Dank an dieser Stelle auch an drei fleißigen Helfer, dadurch brauchten wir am Ende auch nicht alle 7 Platten und Banden alleine abbauen.

06.11.2013 geschrieben von Marcel Haak

 

7. Herren ohne Chance: Im Heimspiel gegen die 2. Herren vom TSV Höver hatte die 7. Herren keine Chance. Zwar ging man sehr motiviert in das Spiel, musste aber schnell erkennen, dass Höver einfach stärker war. Dies zeigte sich dann auch in dem deutlichen Ergebnis von 0-7 und 2:21 Sätzen.
Im Dezember warten zum Abschluss der Hinrunde für die 7. Herren noch 2 Auswärtsspiele in Großburgwedel und Otze.

02.11.2013 geschrieben von Melanie Groß

 

 

Keine Punkte aus Stöckse

 

Gestern trat die 1. Damen in der Landesliga beim SV Grün-Weiß Stöckse an und verlor leider 4:8. Nachdem beide Anfangsdoppel verloren gingen und im oberen Paarkreuz ein Punkt auf unser Konto ging, stand es 3:1 für die Gastgeberinnen, die danach mit 6:1 in Führung gingen. Die nächsten drei Zähler gingen an uns und wir konnten auf 6:4 verkürzen und mussten uns nach den nächsten beiden Einzel geschlagen geben. Wären die Doppel anders gelaufen und hätten wir von den fünf Fünfsatzpartien eine mehr für uns entscheiden können, wäre der Ausgang des Spiels sicherlich ein anderer gewesen.

 

Vielen Dank an Stefanie Wittig, die Andrea Scherling vertreten hat!

02.11.2013 geschrieben von Marcel Haak

 

Klarer Heimsieg für 7. Herren

 

Die 7. Herren hatten die 3. Mannschaft des TTC Rot-Weiß Uetze zu Gast. Dieses Match war eine sehr deutliche Angelegenheit. In weniger als 1 Stunde Spielzeit wurde das Spiel mit 7-0 Spielen und 21:4 Sätzen entschieden. Erstmals in dieser Saison konnten beide Auftaktdoppel klar mit 3-0 gewonnen werden. Dominik Zimmermann gewann seine beiden Einzel, während René Haak, Marcel Haak und Simeon Hennigs nur einmal an den Tisch treten mussten und ihre Spiele ebenfalls gewannen.
Mit diesem klaren Erfolg springt die 7. Herren mit 4:4 Punkten auf Platz 4 der Tabelle. Am nächsten Dienstag heißt es gegen die 2. Mannschaft aus Höver nachzulegen um den 4. Tabellenplatz nicht gleich wieder an Höver zu verlieren, sondern Anschluss an die Top 3 der Liga zu halten.

30.10.2013 geschrieben von Jens Berger

 

III. Herren gegen LSV Lehrte

 

Das Spiel begann genauso wie das gegen Ahlten, mit 1:2 nach Doppeln. Leider verlor auch Heiko sein Auftaktspiel, somit lagen wir 1:3 zurück. Danach konnte Otto zum 2:3 verkürzen. Beim Spitzenspiel im mittleren Paarkreuz lag Angelo schon mit 0:2 in Sätzen gegen Jonas Hoven zurück. Dieser hatte bisher noch kein Spiel verloren ( 10:0 ) . In einem spannenden 5 Satzspiel konnte Angelo das Spiel noch drehen und knapp mit 9:11 im 5. Satz gewinnen. Das folgende Punkt ging an den LSV, doch die nächsten vier Spiele wurden gewonnen. Wir lagen somit mit 7:4 vorne, bis zum 9:6 wurden die Spiele im Wechsel gewonnen. Ein wichtiger Punkt bei dem Gewinn des Spieles war es, dass alle (4) 5 Satz Matsches diesmal gewonnen wurden.

27.10.2013 geschrieben von Melanie Groß

 

Beim gestrigen Heimspiel gegen die SG Diepholz konnte die 1. Damen leider nur zwei Punkte erringen.

Krankheitsbedingt spielte Sabine Greulich nur Doppel. Als Ersatz für Sabine Greulich sprang kurzfristig Anika Brandes ein und zeigte im Einzel sowie im Doppel an der Seite von Janine Hiersemann eine gute Leistung.

Die beiden Arpker Punkte holte Melanie Groß im Einzel.

24.10.2013 geschrieben von Jens Berger

 

Die Erfolgsserie hält an. Im vierten Spiel gelang der vierte Sieg, dieses mal konnten wir das erste Mal ohne einen Ersatzmann an den Start gehen. Nach schlechten Auftakt in der Doppeln ( 1:2 ) lagen wir nach dem ersten Durchgang der Einzel mit 5:4 vorne. Danach ging es bis zum 7:6 immer hin und her, erst die beiden Siege im unteren Paarkreuz stellten den Sieg mit 9:6 dann sicher. Zu bemerken ist noch die schlechte Bilanz im Entscheidungssatz, hier gingen alle vier Spiele an Ahlten. Das Satzverhältnis viel dann mit 36:21 doch recht deutlich für uns aus.

23.10.2013 geschrieben von Marcel Haak

 

7. Herren verlieren Heimspielauftakt mit 4-7: Zum Heimspielauftakt trat die 7. Herren gegen Friesen Hänigsen IV an. Auch nach einer Umstellung der Doppelaufstellungen im Vergleich zu den ersten 2 Saisonspielen lag das Team zum dritten Mal in Folge nach den Doppeln 0-2 hinten. Leider blieben dann auch noch Dominik Zimmermann und René Haak im oberen Paarkreuz ohne Sieg. Im unteren Paarkreuz hingegen konnten Marcel Haak und Simeon Hennigs ungeschlagen bleiben.
Es folgten die 2 Abschlussdoppel, wobei das Doppel Haak, Marcel / Hennigs, Simeon den entscheidenden 7. Punkt für Friesen Hänigsen IV nicht mehr verhindern konnten, sodass es am Ende 4-7 für Hänigsen hieß.
So bleibt nur zu hoffen, dass die katastrophale Doppelbilanz von inzwischen 1-8 schon im nächsten Heimspiel am 1.11. gegen Rot-Weiß Uetze III verbessert werden kann.

19.10.2013  geschrieben von Dirk Verlande

 

Gestern war Super-Stimmung in der Halle. Die 2. Herren erspielte ein 8-8 und bleibt ungeschlagen. Erst nach 4 Stunden gewannen die Gäste aus Lehrte verdient das Schlussdoppel.
Die 3.Herren siegte knapp 9-7 gegen Haimar-Dolgen, Ralph Döring gab im oberen Paarkreuz und im Doppel einen sehr guten Einstand.

28.09.2013 geschrieben von Melanie Groß

 

Was für ein Frei(u)tag!!!

 

Die erste Damen gewinnt das erste Punktspiel der Saison mit 8:6 in Bokeloh!

Nach den Doppeln stand es 1:1! Danach konnten wir sechs Punkte in Folge machen, so das es

7:1 für uns stand, der Sieg war so nah.....die nächsten fünf Partien konnten wir nicht für uns entscheiden, Spielstand 7:6 und Melanie gewinnt das letzte Spiel gegen die Nummer vier mit 3:0.

Vielen Dank an Steffi für ihren Einsatz bei uns ( die 2. Damen hatte parallel auch ein Spiel) und Glückwunsch zum genialen Sieg gegen die Nummer drei von Bokeloh!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentar von Dirk Verlande zu dem Spiel der zweiten Herren:

 

"Spitzenreiter! Ohne Captain Hannes siegten wir heute gegen komplettes Bolzum IV mit 9-5. Erneut 3-0 Doppel waren die Basis, insb. Klaus spielte heute im mittleren PK bärenstark."

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die zweite Damen gewinnt zu Hause gegen Hemmingen mit 8:6 und die 4. Herren unterliegt Uetze mit 1:9.

17.09.2013 / geschrieben von Melanie Groß

 

Auch im zweiten Saisonspiel musste sich die 1. Damen in der Landesliga gegen den Polizei SV GW Hildesheim II geschlagen geben.

Beide Doppel gingen zu Anfang unglücklich im fünften Satz an unsere Gegner!

Im weiteren Verlauf war uns nur noch ein Punkt gegönnt, den Janine nach Hause gebracht hat.

1:8 war dann leider das Endergebnis und es werden auch wieder Spiele kommen, wo wir als Sieger von den Tischen gehen! 

Ersatzfrau für Andrea war erneut Anika aus der 2. Damen! DANKE für Deinen Einsatz!

 

<< Neues Textfeld >>

11.09.2013 / geschrieben von Melanie Groß

 

Die 1. Damen verlor gestern Abend zu Hause den Saisonauftakt gegen den

MTV Schulenburg- Engelbostel mit 3:8 in der Aufstellung:

Sabine Greulich

Melanie Groß

Janine Hiersemann

Anika Brandes.

Mit zwei gewonnenen Doppeln konnte der Start in die neue Saison nicht besser laufen.

Leider konnten wir danach nur noch ein Einzel gewinnen und mussten uns leider nach drei Stunden Spielzeit geschlagen geben!


Vielen Dank an Anika, die für unsere verletzte Andrea Scherling eingesprungen ist!

 

03.09.2013  /  geschrieben von Marcel Haak

 

Auftaktsieg für 7. Herren in Dedenhausen: In einem hart umkämpften und knappen Spiel konnte die 7. Herren auswärts gegen Dedenhausen III mit 7:5 gewinnen. Nachdem beide Doppel verloren gingen, blieben Dominik Zimmermann im oberen Paarkreuz und Simeon Hennigs im unteren Paarkreuz ungeschlagen, während René Haak und Marcel Haak jeweils ein Einzel für sich entscheiden konnten. Nach einer weiteren Niederlage für das Doppel Haak/Haak konnten Zimmermann/Hennigs im entscheidenden Doppel mit 3 zu 2 Sätzen das drohende Unentschieden verhindern und einen erfolgreichen Saisonstart für die 7. Herren sicherstellen. 
----------------------------------------------------------------------------------------------
Die 6. Herren gewinnt das erste Punktspiel deutlich mit 7:1 gegen
TSV Burgdorf V

24.08.2013

 

 

 

Bei den heutigen Vereinsmeisterschaften konnten Sabine Greulich und Stephan Groß 

ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen.

Die Doppelkonkurrenz gewinnen Jan- Christian Schwedhelm und Stephan Groß!

 

 

Bei den Schüler/innen und im Jugendbereich gratulieren wir folgende Spieler/innen

 

 

Weibliche Jugend: Sarah Wortmann

Schülerinnen B: Svea Schmalfeldt

Schülerinnen C: Isabel Meyer
 

 

Männliche Jugend: Angelo Bähre

Schüler A: Jakob Hinkelthein

Schüler B: Simon Beckmann

Schüler C: Jonas Schmidt

 

Auch hier gilt unser Glückwunsch an alle Vereinsmeister/innen!

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

 

Bilder von den Vereinsmeisterschaften findet ihr hier:

http://www.ttcarpke.de/startseite-1/bildergalerie/vereinsmeisterschaften/

17.08.2013     geschrieben von Dirk Verlande

 

Liebe TTCler,

am Samstag, 24.August, richten wir unsere Vereinsmeisterschaft aus, zu der ich euch herzlich einlade.

Wir spielen eine gemeinsame Konkurrenz Damen/Herren aus. Start ist in 4er-Gruppen, anschließend K.O.- Runde. Die Gruppen 3. und 4. spielen einen Trostrundensieger aus. Doppel/Mixed spielen wir Einfach-KO.

Beginn ist um 14 Uhr.
Die Jugendlichen starten bereits um 11 Uhr, sodass auch frühzeitig Einspieltische zur Verfügung stehen.
Am späten Nachmittag werden wir - wie in den Vorjahren - grillen, wozu auch eure Familie herzlich willkommen ist.
Für das Grillen sind mitgebrachte Salate etc. sehr willkommen.
Bitte teilt mir mit, wer etwas Selbstgemachtes mitbringen kann.
Vielen Dank im Voraus!

Wir freuen uns auf spannende Spiele und geselliges Beisammensein!

Herzliche Grüße
Dirk

13.08.2013

 

Endlich ist es soweit.........Der TTC Arpke hat eine neue Homepage!

Wir hoffen, dass sie Euch gefällt und ihr viel Spaß beim Stöbern habt!

 

Ihr findet uns auch auf Facebook.

 

https://www.facebook.com/ttcArpke

09.08.2013

Die Auslosung vom Regionspokal als Excel Datei ist online!

 

 

TMS Lehrgang in Arpke!

In den letzten 3 Tagen der Sommerferien, von Montag, dem 05.08. bis Mittwoch, dem 07.08.2013, jeweils von 09.30 bis 11.30 Uhr und von 12.00 bis 14.00 Uhr, bietet die Firma TMS in der Arpker Sporthalle erneut einen Speziallehrgang an.

Die Kosten betragen für Nichtvereinsmitglieder 70 € und für Vereinsmitglieder des TTC 40 € + 5 € (Beitrag zu den Hallengebühren). Leider berechnet die Stadtverwaltung dem TTC in den Ferien recht hohe Hallennutzungsgebühren.

Der Förderverein des TTC mit Rita und Bernd Slomma hat sich wieder bereiterklärt, für die Mittagsverpflegung zu sorgen. Dafür schon mal vielen Dank.

Einige Schüler und auch Erwachsene haben sich schon angemeldet. Wir wollen die Anmeldung möglichst bis zu den Sommerferien abschließen, damit TMS die personelle Planung beginnen kann. Bitte bei Heinz Reupke in der Sporthalle anmelden.

( Bericht Heinz Reupke )

Uhr Webseite
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2013-2015 TTC Arpke by Melanie Groß